Lebensmittel Herstellung

Ventile und Druckmessgeräte für die Lebensmittel Herstellung

Ventile und Druckmessgeräte nach hygienischen Standards für die Lebensmittel Herstellung

Bei der industriellen Produktion von Nahrungsmitteln spielen die Lebensmittelsicherheit und die Sicherstellung der Produktqualität die wichtigsten Rollen im ganzen Prozess. Das hygienische Konzept der Maschinen und Anlagen und das hygienische Design der Komponenten ist das A und O. Deshalb müssen die eingesetzten Komponenten besonderen Anforderungen in Bezug auf Material, Oberflächenqualität, Anschlusstechnik und Reinigbarkeit entsprechen.

Die hygienischen Standards und Richtlinien der Komponenten für die Lebensmittel Herstellung werden von den Ventilen und Druckmessgeräten von TRI-MATIC erfüllt. Absperrklappen und Kugelhähne sind PTFE ausgekleidet. Kugelhähne und Rückschlagventile sind aus Edelstahl mit hochglanzpolierter Oberfläche gefertigt. Manometer und Sensoren verfügen über die geforderten branchenüblichen Prozessanschlüsse. Sie umfassen Milchrohrverschraubungen nach DIN 11851 und Tri-Clamp-Anschlüsse nach DIN 32676 für sterile Applikationen.

Die Armaturen und Druckmessgeräte entsprechen den hohen Ansprüchen verschiedener Normen wie FDA, SIL, ATEX und Sanitary Standards. Für den Konformitätsnachweis stehen die Zertifikate für Sie bereit. Die fortlaufende Überprüfung der Messgeräte ist im Rahmen des Qualitätsmanagements der TRI-MATIC immer gesichert. Eine hohe Verfügbarkeit der Armaturen und Druckmessgeräte garantiert Ihnen zudem geringe Ausfallrisiken Ihrer Anlagen und Maschinen.

Bei Ihren Herausforderungen rund um die Lebensmittel Herstellung unterstützen wir Sie gerne individuell auf Ihre Anliegen zugeschnitten. Kontaktieren Sie uns für eine fachkompetente Beratung bei der Wahl Ihrer Komponenten: Per Telefon auf +41 (0)41 780 22 22 oder per E-Mail an info@tri-matic.ch.

Unterwegs bei Kunden

So unterstützen wir unsere Kunden!