Klappenventile

Klappe auf und zu mit den Klappenventilen von TRI-MATIC.

Filter öffnen

Filter
Antriebsart / Betätigung
Gehäusematerial
Dichtwerkstoff

Klappenventile: Klappe auf und zu, auch bei grossen Durchflussmengen

Ein grosser Vorteil der Klappenventile ist die kompakte Bauform und das geringe Gewicht, auch bei grossen Nennweiten über DN100. Dies ist vor allem im Rohrleitungsbau entscheidend.

Beim Klappenventil dreht ein Teller oder eine Scheibe mit einer 90°-Drehbewegung auf und zu. Je nach Ausführung der Klappe können Betriebsdrücke bis 25 bar und Temperaturen bis 180°C abgesperrt werden.

Hauptsächlich kommen Klappenventile in der Wassergewinnung, Wasserverteilung und im Schmutzwasserbereich zum Einsatz. Für saubere bis leicht verschmutzte, neutrale und aggressive Medien oder Druckluft und Gase eignen sich Klappenventile besonders. Anwendungen in diesem Bereich setzen auf die Absperrventile TRI-DISC COMPACT oder TRI-DISC COMPACT LUG mit verschiedenen Dichtungswerkstoffen wie EPDM, EPDM mit DVGW-Zulassung, Viton und NBR.

Mit PFA-beschichteten Tellern und Scheiben oder aus poliertem Edelstahl werden Klappenventile an Unternehmen in der Chemie-, Pharma- und Lebensmittelindustrie geliefert. Für eine hohe chemische Beständigkeit und Hygiene bauen sie das Klappenventil TRI-DISC COMPACT PTFE ein. Die mediumberührten Dichtmaterialien verfügen über eine FDA-Zulassung.

Zur Automatisierung von ganzen Prozessen oder einzelnen Schritten werden Klappenventile mit einem Pneumatik- oder Elektroantrieb ausgerüstet. Profitieren Sie von den widerstandsfähigen Klappenventilen von TRI-MATIC.

Kontaktieren Sie uns per Telefon auf +41 (0)41 780 22 22 oder per E-Mail an info@tri-matic.ch für eine umfassende Beratung durch unsere Experten. TRI-MATIC bietet Ihnen technische Lösungen, die Sie lange begeistern werden

Ventile von TRI-MATIC

Qualität die es in sich hat.