Von der Idee zur Lösung: In 6 Phasen zur Baugruppe

Wie entsteht eine Baugruppe bei TRI-MATIC? Sehen Sie sich dieses Praxisbeispiel an. Mit diesem Referenzprojekt zeigen wir, wie wir eine praxisnahe Lösung für eine kundenspezische Herausforderung finden. Diese Baugruppe kommt in verschiedenen Bereichen zum Einsatz: Sei es in Kraftwerken, im Fahrzeugbau, in Wasser-, Abwasser- oder Filtrationsanwendungen. Film ab!

Wenn Standardprodukte die Anforderungen nicht abdecken, beginnt TRI-MATIC mit der Individualisierung auf Ihre Anwendung. Wir kombinieren Ihre und unsere Idee mit der fachkundigen Beratung und dem technischen Know-how unserer Mitarbeiter.

Mit der 360° Visualisierung skizzieren wir den Ansatz der neuen Lösung für Ihren Prozess. Mit SolidWorks CAD erstellen wir die konkreten 3D-Modelle, Zeichnungen und Schaltschemas, die Sie wünschen. Das 3D-Modell dient zur Simulation der realen Anwendung mit dem Ziel, schnellstmöglich ein Muster zu produzieren, um es in Ihrem Prozess zu testen. Dies erhöht die Geschwindigkeit und Effizienz in der Produktentwicklung.

Bei der Baugruppenmontage werden die Produkte zum Gesamtsystem montiert. Dank unserer Erfahrung mit den verschiedenen Komponenten und Materialien erzielen wir das geforderte Resultat bei der Produktion der Serie.

Technische Dokumentationen sind heute genauso wichtig wie die Produkte selbst. Wir erstellen für Sie kundenspezifische Datenblätter und Anleitungen in den von Ihnen gewünschten Sprachen. Die steigenden Ansprüche der Kunden machen eine Qualitätskontrolle als Produktionsschritt unverzichtbar. Mit dem Qualitätsmanagement überwachen wir unsere Prozesse. Die Verpackung können wir auf Ihre individuellen Wünsche anpassen. So entstehen komplette Baugruppen aus einer Hand.