TRI-MATIC Sommer-Fun & BBQ mit der ganzen Familie

Das X-Mas Dinner Mitten im Sommer? Ja das geht, sogar sehr gut!

Ende Juni, an einem traumhaften Sommerabend feierten wir, mit PartnerIn, Kind & Kegel, gemütlich auf einem Bauernhof hoch über Rotkreuz.

Aber jetzt der Reihe nach … 

Nach einem informativen TRI-Meeting am Morgen und anschliessendem tollen Lunch, ging es mit dem ganzen TRI-Team in einem Sonderbus der ZVB zum Traditionsunternehmen «Etter Distillerie», Zug. 

Hans Etter, ehemaliger Geschäftsführer des Unternehmens, begrüsste uns im Showroom herzlichst. Es riecht nach leicht Vergorenem. Kirsch? Pflaume? Oder doch Birne? Das werden wir mit Hans Etter auf dem Rundgang gemeinsam sicherlich bald herausfinden ... Schnell wurde aber allen klar: Auch das Familienunternehmen Etter steht, wie auch die TRI-MATIC, für Qualität und arbeitet mit grossem Herzblut an und mit seinen Produkten! Zum Abschluss des informativen Rundgangs servierte uns Hans Etter noch einen Prosecco mit einem hauseigenen Erdbeerlikör - mhhhh. Dazu gab es aus der Bäuerinnen Küche Steinhausen die besten Schinkengipfelis und Käsechüchlis zu diesem Apéro. Ein echter Gaumenschmaus!

Am Abend trafen wir uns dann mit unseren Familien im «s’Näscht», Rotkreuz zum gemütlichen BBQ. Für die Kids gab es eine grosse Spielwiese. Ping Pong, Riesenseifenblasen, Riesen-Twister, Malen und vor allem die Wasserballone fanden grossen Anklang und Spass bei klein und GROSS. Das BBQ vom Bauernhof, die Salate und ein feines Dessertbuffet fand grossen Gefallen. Die Aus- und Weitsicht von dort oben war toll! Je länger der Abend, je gemütlicher die Stimmung … Es war ein wunderbarer Abend für alle Anwesenden und ein durchwegs gelungener und sehr gemütlicher Firmenevent.  

Speziell zu erwähnen sind sicherlich die zwei besonderen Ehrungen die unser CEO, Thomas Marx, nach einer kleinen Ansprache verkünden durfte. Heinz Bucher und Sepp Henseler hatten ihr 30-Jahr-Jubiläum bei der TRI-MATIC! Wowww – unglaublich und BRAVO ihr beiden! 

Ein grosses Dankeschön geht an dieser Stelle an Maja und Thomas Marx, die uns diesen tollen Tag/Abend überhaupt ermöglicht haben. DANKE von der ganzen Crew – wir freuen uns auf das nächste Mal.