Unterwegs bei Kunden: Wie TRI-MATIC die DrM, Dr. Mueller AG unterstützt

Längere und einwandfreie Nutzdauer von Filtrationssystemen dank kundenspezifischer Baugruppen

Ausgangslage/Herausforderung beim Kunden

Um Prozessausrüstungen für Filtrationsprozesse zu dimensionieren, validieren und auszuwählen, sind Labor- und Pilotversuche unverzichtbare Bench-Tools. Komplette Tests müssen sicher hinter einer Glasscheibe durchgeführt werden, um nicht mit dem Produkt in Berührung zu kommen. Dafür durfte DrM einen massgefertigten, automatischen TSD-Taschenfilter im Labormassstab und ein Bedienfeld produzieren. Für verschiedene Prozessschritte sind Baugruppen und Ventile von TRI-MATIC notwendig.

Kunde

DrM, Dr. Mueller AG, entwickelt, konstruiert und fertigt Filtrationssysteme sowie Vibrationsmischer für die Fest- und Flüssig-Trennung in der Prozessindustrie. Anwendungen sind in vielen Bereichen weit verbreitet, u.a. in der chemischen Industrie, Petrochemie-, Öl- und Gasaufbereitung, Mineralien- und Metallverarbeitung wie auch in den Pharma- und Biotech-Branchen.

Lösung

Die Labor- und Pilotversuche liefern wichtige Daten zu Durchfluss, Druck, Filtratqualität, Restfeuchte, Waschausbeute, Filterhilfsmittelbedarf und anderen Parametern. Die gewonnenen Erkenntnisse dienen zur fundierten Planung und Spezifikation der Produktionsanlagen. Je nach Medium müssen andere Materialien aufgrund der Beständigkeit verwendet werden.

Für die hoch entwickelten, automatisierten und geschlossenen Filtersysteme konnte das TRI-MATIC-Engineering komplexe Baugruppen entwickeln und produzieren, die auf das zu filternde Medium abgestimmt sind. Die TSD Filteranlage von DrM, Dr. Mueller AG filtert Nanopartikel aus einem verunreinigten Lösungsmittel, damit das Endprodukt nur noch die reinen gewünschten Nanopartikel enthält. Die Baugruppen und Ventile von TRI-MATIC schalten die verschiedenen notwendigen Prozessschritte für ein reines Filtrat als Endprodukt.

Für Herr Süsser von DrM steht fest: "Mit TRI-MATIC haben wir einen Partner zur Seite, der uns bei der Auslegung der Komponenten kompetent berät und flexibel auf uns abgestimmte Baugruppen in hoher Qualität fertigt." Ebenso wichtig sind der schnelle Support und die hohe Flexibilität, um die logistischen Termine alle zuverlässig einzuhalten und die Projekte erfolgreich zu realisieren.

Resultate

Dank der auf das zu filternde Medium abgestimmten Baugruppen von TRI-MATIC haben die hoch automatisierten Filtersysteme eine längere und einwandfreie Nutzdauer und sehr tiefe Betriebskosten. Sie überzeugen durch Qualität und Langlebigkeit. Herr Süsser meint abschliessend: "TRI-MATIC ist als Lieferant einer der zuverlässigsten Partner. Ich schätze den persönlichen Kontakt."

Eingesetzte Produkte

Unterwegs bei Kunden: Wie TRI-MATIC die DrM, Dr. Mueller AG unterstützt