Pneumatik

steuern und bewegen …

Die Pneumatik dient zur Steuerung schneller, gleichmässiger und exakten Bewegungen mit relativ geringem Kraftaufwand. In vielen Branchen kommen pneumatische Bauelemente für die Automatisierungs- und Steuerungstechnik zum Einsatz. Der grosse Vorteil des Mediums Luft ist die Verfügbarkeit. Umgebungsluft wird über einen Kompressor verdichtet und entsprechend aufbereitet (getrocknet, gefiltert). Bei pneumatischen Anwendungen wird Druckluft somit zur Verrichtung von Arbeit verwendet. Die Steuerung von Aktoren geschieht dabei über Druckregler und Ventile. Diese leiten die Luft an den gewünschten Ort und bewegen z.B. einen Zylinder in die entsprechende Position.

Dank dem Metal Work® Produktprogramm bieten wir Komponenten und Baugruppen die jede pneumatische Anwendung bewältigen können.

Die Protect-Air® Druckregler und Schlauchbruchsicherungen, welche durch TRI-MATIC in der Schweiz gefertigt werden, bieten attraktive Lösungen in pneumatischen Systemen und gleichzeitig Schutz für Mensch und Maschine.