Armatur

Die Bezeichnung Armatur wird in der Fluidtechnik für Ventile verwendet, die der Steuerung und Regelung von Fluidströmungen in Rohrleitungen dienen. Z.B. Absperrhahn oder Absperrklappe. Auch ein Rückschlagventil ist eine Armatur.

Armatur - Anwendung
Jede Armatur hat ihren Einsatzbereich nach dem in der Rohrleitung vorherrschenden Druck oder der Temperatur, nach der Größe der Rohrleitung, nach den Anforderungen der Dichtheit der Armatur, der Drosselung und der Richtung des Fluidstromes in der Armatur, sowie des Mediums selbst.

Armatur - Antriebe
Armaturen können manuell von Hand oder motorisch, z.B. durch Getriebemotoren, Pneumatisch- oder Elektrisch angetriebene Armatur, betätigt werden. Bei Rückschlag-Armaturen bewirkt der Fluidstrom in der Rohrleitung ein selbständiges Schliessen des Ventils.

Armaturen von TRI-MATIC finden Sie hier: Produktübersicht